Verkauf von Eisenbahnfahrzeugen

Die HEROS-Gruppe veräußert Diesellokomotiven, Triebzüge und Personenwagen in einem gebrauchten Zustand über die Vermarktungsgesellschaften HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH und die HEROS America Middle East Asia GmbH. Es werden Fahrzeuge verkauft, die für einen dauerhaften Einsatz im Personenverkehr Verwendung finden können. Auf Basis von bewährten Fahrzeugkonzepten - z.B. mit Wendezug-Betrieb, o.a. – werden Sitzwagen des Nahverkehrs sowie des Fernverkehrs mit RIC-Zulassung angeboten. Diese werden im Bedarfsfall mit Sonderfahrzeugen – Restaurantwagen, Bistrowagen, Schlafwagen und Liegewagen ergänzt.

Die HEROS unterstützt ihre Kunden mit verschiedenen Dienstleistungen zu den veräußerten Schienenfahrzeugen, z. B. bei erforderlichen Umbauten oder Anpassungsmaßnahmen, Revisionen sowie mit der Versorgung mit Ersatzteilen. Es werden Beratungs- und Consulting-Leistungen im Zusammenhang mit den Maßnahmen für eine nationale oder internationale Fahrzeugzulassung angeboten.

Fragen der nationalen bzw. lokalen Wertschöpfung, Schulungen von Mitarbeitern in der Instandhaltung, Fahrertraining und nationale Besonderheiten in Bezug auf technische, kaufmännische und rechtliche Aspekte werden beim Verkauf werden von den Fachleuten der HEROS individuell und kundenspezifisch berücksichtigt und in einem Gesamtleistungspaket zusammengestellt.